« Zur Übersicht

Produktionsleiter (m/w/d)

Branche

Baustoffzulieferer

Region

Nordrhein-Westfalen

Unternehmensprofil

Teil einer national und international tätigen Baustoffgruppe, erfolgreicher Produzent von Trockenmörtel- und Baustoffsystemen mit Innovationskraft, leistungsfähige Systeme u.a. im Bereich WDVS, Putze, Mörtel, Fliese/Boden und GaLaBau.

Kurzprofil der Funktion

  • Sicherstellung der Arbeitssicherheit, sowie des Gesundheits- und Umweltschutzes u.a. gemäß BetrSichV für die Mitarbeiter im Werk mit dem Ziel „Null Unfälle“
  • Einhaltung der gesetzlichen Auflagen u.a. nach BImSchV, WHG, KrWG und ChemG und Vorgaben gemäß Betriebsgenehmigung
  • Verantwortung und Sicherstellung der Lieferfähigkeit bei Einhaltung des Kostenbudgets sowie der Verfügbarkeits- und Qualitätsziele
  • Organisation, Umsetzung und Optimierung des operativen Produktionsablaufs
  • Disziplinarische Führung der Produktions-, Logistik- und Lagermitarbeiter unter Einhaltung der Unternehmerpflichten inkl. Personaleinsatzplanung, Personalbedarfs- und Entwicklungsplanung
  • Disposition von ausgewählten Rohstoffen
  • Operative Planung und Umsetzung von Instandhaltungs- und Investitionsmaßnahmen
  • Erstellung von Instandhaltungs-, Investitions- sowie Kostenbudgetplanung
  • Erstellung von Wartungs- und Reparaturplänen in Zusammenarbeit mit den Teamleitern Produktion und der Fachkraft Instandhaltung
  • Mitwirkung an der strategischen Ausrichtung der Entwicklung des Werks, sowie der Erreichung der Unternehmensziele

Anforderungsprofil

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Chemie, Verfahrenstechnik bzw. anderweitiges technisches Studium oder vergleichbare Qualifikation
  • mehrere Jahre Berufserfahrung, idealerweise in einem Betrieb, der organisch chemische Produkte herstellt, sowie mehrjährige Führungserfahrung
  • Idealerweise Kenntnisse der Sachkunde gemäß §11 ChemVerbotsV, der ATEX-Richtlinien, betriebswirtschaftliche Grundkenntnisse, Lean Production und Six Sigma
  • Anwenderkenntnisse in MS Office und SAP, sowie Anlagensteuerungsprogrammen
  • Starke Führungspersönlichkeit
  • Hohe Veränderungskompetenz
  • Fähigkeit zum strukturierten Arbeiten
  • Gute Englischkenntnisse von Vorteil

Ansprechpartner

Frau Petra Rupp, Telefon: +49 (0) 9187 906641, E-Mail: petra.rupp@acuentis.de

 

Jetzt bewerben

« Zur Übersicht