« Zur Übersicht

Statiker/Entwicklungsingenieur Fassade und Holzbau (m/w/d) für Anwendungstechnik

Branche

Holzbau, Fassade

Region

Deutschland

Unternehmensprofil

Internationaler Marktführer für Faserzementbaustoffe, der Fassadenverkleidungen aus Faserzement sowie Gipsfaserplatten für den hochwertigen Trockenbau und Holzbau herstellt und vertreibt

Kurzprofil der Funktion

  • Vorbemessung von vorgehängten hinterlüfteten Fassaden mit Faserzementtafeln und zementgebundenen Platten in diversen europäischen Ländern
  • Analyse der Vorteile der Firmenprodukte bei der Bemessung von Holzbauten bezüglich Statik, Aussteifung und Erdbebensicherheit
  • Ansprechpartner für Statiker und Vertriebskollegen bei projektbezogenen Fragen zur Bemessung von Fassaden, Holz- und Stahlmodulbauten
  • Technische Begleitung oder Leitung von Entwicklungsprojekten in den Bereichen Fassade, Holzbau oder Stahl-Modulbau
  • Entwicklung, Ausbau und Pflege von digitalen Bemessungstools für Fassade / Holzbau - Normen- und Verbandsarbeit im Bereich Bemessung (Eurocode)
     

Anforderungsprofil

  • Abgeschlossenes, bautechnisches Studium – vorzugsweise mit dem Schwerpunkt Statik / Holzbau.
  • Fachkenntnisse in Holzbau-Bemessung bezüglich Statik und Erdbeben in Deutschland und Europa (EC 1 Einwirkungen auf Tragwerke, EC 3 Stahlbau, EC 5 Holzbau, EC 8 Erdbeben).
  • Idealerweise bereits mehrjährige Berufserfahrung in statischer Bemessung und Planung von Fassaden sowie Holzbauten
  • Stillstand ist für Sie ein Fremdwort. Sie möchten etwas bewegen und verfügen über ausgezeichnete analytische und organisatorische und problemlösende Fähigkeiten
  • Innovatives Denken gehört zu Ihren Stärken
  • Reisebereitschaft für in- und ausländische Standorte
  • Sie begeistern intern wie extern mit Ihrer freundlichen und souveränen Art
  • Sie fühlen sich in einem deutsch- sowie englischsprachigen Arbeitsumfeld wohl.

Ansprechpartner

Frau Melanie Dambacher, Telefon: +499187906630, E-Mail: melanie.dambacher@acuentis.de

 

Jetzt bewerben

« Zur Übersicht