« Zur Übersicht

Technischer Werksleiter Sägeindustrie (m/w/d)

Branche

Sägeindustrie

Region

Rheinland-Pfalz

Unternehmensprofil

Unser Kunde ist ein erfolgreiches mittelständisches Unternehmen der Sägeindustrie in Rheinland-Pfalz. Die Produktionspalette umfasst Schnittholz (Nadelholz), Hobelware, Imprägnate und Restholzprodukte. Insbesondere in der Weiterverarbeitung von Schnittholz und Nebenprodukten sind umfangreiche Investitionen und Erweiterungen in der nahen Zukunft geplant. Gesucht wird ein zukünftiger Werksleiter, der in zentraler Position das angestrebte Wachstum mitgestalten und zum Erfolg führen möchte.

Kurzprofil der Funktion

  • Produktionsleitung im ein- und mehrschichtigen Betrieb
  • Verantwortung für den gesamten Prozess der Sägeprodukte und der Veredelungsstufen
  • Termingerechte Steuerung und Umsetzung der Produktion
  • Umsetzung und Einhaltung der Produktionsvorgaben
  • Technische Anlagenoptimierung und kontinuierliche Prozessoptimierung
  • Enge Zusammenarbeit mit Lieferanten (intern und extern)
  • Mitarbeiterverantwortung, sowie effizienter Einsatz der Mitarbeiter
  • Moderne Führungsmethodik
  • Mitwirkung in der Investitionsplanung
  • Berichterstattung an die Geschäftsführung

Anforderungsprofil

  • Mehrjährige Erfahrung in leitender Position im Bereich Produktion und Technik der Sägeindustrie, auch in der „zweiten Reihe“
  • Detailliertes Verständnis aller Prozesse in einem Produktionsstandort der Sägeindustrie
  • Ausbildung als Ingenieur, Techniker oder Sägewerksmeister
  • Erfahrung an Produktionsanlagen der Sägeindustrie oder anderer Holzprodukte
  • Zielorientiertes und analytisches Denken und Handeln
  • Durchsetzungsvermögen, Führungskompetenz und Eigeninitiative
  • Teamorientierte, selbstständige und zuverlässige Arbeitsweise
  • MS-Office-Kenntnisse

Unser Kunde bietet:

  • eine vertrauensvolle und teamorientierte Arbeitsatmosphäre
  • Verantwortung und Entscheidungskompetenz
  • ein attraktives Gehaltspaket mit einer erfolgsabhängigen Komponente

Ansprechpartner

Frau Gesine Schatt, Telefon: +499187906638, E-Mail: gesine.schatt@acuentis.de

 

Jetzt bewerben

« Zur Übersicht